Dienstleistungen rund um den vorbeugenden Brandschutz.

B1 Imprägnierung für Syntetic- oder Kunstfaser

 

Imprägnierung Syntetic gem. DIN 4102 B1
Prüfzeugnis Nr.:P- BWU03 - I - 16.5.271 vom 11.11.2010
Hochkonzentriertes, halogenfreies, sehr hautverträgliches Flammschutzmittel zur Ausrüstung von:

 

 

  • Zellulosefasern,
  • Wolle, 
  • Seiden,
  • Polyacrylnitril, 
  • Polyester und Mischungen synthetischer Fasern mit Zellulosefasern und Wolle, auch Tyvek-Stoffe (-Papier), Pailletten-, Lurexstoffen etc.

Gute Wirksamkeit bei geringen Einsatzmengen.
Keine oder nur geringe Nachglimmzeit. Keine oder nur geringe Beeinflussung des Warengriffs mit Ausnahme von Polyester-oder Polyacrylnitrilfasern.

Spez. Anwendung:
Kunstblumen, Deko-Grünpflanzen wie
Ilex, Ficus, Weidenbaum, Dracena,
Farn u.a., Dekomaterial allgemein ( Prüfbescheid LGA für Dekopflanzen).
Das genannte B1 Prüfzeugnis ist auf sämtliche Deko-Kunstpflanzen anwendbar.