Dienstleistungen rund um den vorbeugenden Brandschutz.

Stahl - Beschichtungen

 

Brandschutzbeschichtungen sind technische Anstriche, die nicht mit herkömmlichen Anstrichen gleichzusetzen sind. Sie müssen sorgfältig, unter Beachtung der Technischen Merkblätter und nur von geschulten Fachkräften verarbeitet werden!
Bei Material-, Untergrund- oder Lufttemperaturen unter + 5 °C oder bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von mehr als 80 % dürfen die Brandschutzsysteme nicht verarbeitet werden.
Während der Applikation muss die Oberflächentemperatur der zu beschichtenden Teile um mindestens 3 °C über dem Taupunkt der umgebenden Luft liegen
(s. Korrosionsschutz-Basisnorm DIN EN ISO 12944-7).

Für Gewährleistung ist ein Protokoll gemäß DIN 12944-7 und -8 (Korrosionsschutz) zu führen. Dabei sind die äußeren Bedingungen während der Applikation zu dokumentieren (relative Luftfeuchtigkeit, Temperaturen usw.).
Angaben über Auftragsschichtdicken, Trocknungszeiten, die Bearbeitung des Untergrundes und den Schlussanstrich entnehmen Sie bitte unseren Technischen Merkblättern

Gütesicherung

DIN ISO 9001:2000

Download

Zulassungen

Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin

 

3 KS F90

3 KS INNEN
3 KS AUSSEN

4 KS 

Z-19.11-1794

Z-19.11-1338
Z-19.11-1671

Z-19.11-329

technisches Merkblatt

technisches Merkblatt
technisches Merkblatt

technisches Merkblatt

Güteüberwachung

Amtliche Materialprüfanstalt für das Bauwesen, Braunschweig

Umfang der Zulassungen

3 KS F90
Innenbereich und offene Gebäude

F 90
Stahlgussstützen, Stahlstützen, Stahlträger, Stahlfachwerkstäbe, offene Profile bis U/A =<160 m-1.
Bis zur Erweiterung der Zulassung um geschlossene Profile können diese und weitere offene Profile mit Gutachten des MPA Braunschweig und Zustimmung im Einzelfall in Brandschutzkonzepte mit einbezogen werden.

Sicherheitsdatenblatt

3 KS INNEN 
Innenbereich und offene Gebäude

F 30 und F 60
Stahlgussstützen, Stahlstützen, Stahlträger, Stahlfachwerkstäbe 
auch verzinkt offene und geschlossene Profile bis 
U/A =<300 m-1

Sicherheitsdatenblatt

3 KS AUSSEN
Innen- und Außenbereich

F 30 und F 60
Stahlgussstützen, Stahlstützen, Stahlträger, Stahlfachwerkstäbe 
auch verzinkt offene und geschlossene Profile bis
U/A =< 300 m-1

Sicherheitsdatenblatt

4 KS
Innenbereich und offene Gebäude

F 30 und F 60
Stahlgussstützen, Stahlstützen, Stahlträger, Stahlfachwerkstäbe - 
auch verzinkt  offene oder geschlossene Profile bis
U/A =< 300 m-1

 

Produkteigenschaften

Dämmschichtbildner

  


lösemittelhaltig oder wasserbasierend

korrosionsschützend

  
optisch optimale Oberfläche 
 

breite Farbtonpalette

Sowohl die 3 KS - Familie als auch das 4 KS sind dämmschichtbildende Brandschutzbeschichtungen, die unter Hitzeeinwirkung einen mikroporösen, wärmedämmenden Kohlenstoffschaum bilden und so den Stahl über einen längeren Zeitraum vor unzulässiger Temperaturerhöhung schützen.

Die  3 KS - Produkte enthalten Lösemittel,  4 KS ist eine Dispersion auf Wasserbasis.


Alle Produkte sind korrosionsschützend, statisch nicht belastend und daher auch für stark gegliederte Bauteile geeignet.

Durch Verwendung feinstkörniger Rohstoffe ergibt sich nach Applikation eine besonders glatte Oberfläche.

Die Brandschutzbeschichtungen werden im System mit der Grundierung  und dem Überzugslack  verarbeitet. Überzugslack kann - auch für die Außenanwendung - in jedem Farbton der RAL- oder der NCS-Tabelle, aber auch nach jedem Farbmuster geliefert werden.

Gebindegrößen

3 KS F90 
3 KS INNEN
3 KS AUSSEN
4 KS

25 kg Weißblecheimer
6 kg und 25 kg  Weißblecheimer
25 kg Weißblecheimer 
6 kg, 12,5 kg und 25 kg Kunststoffeimer

Lagerung

3 KS F90 
3 KS INNEN
3 KS AUSSEN
4 KS

Ungeöffnete Gebinde sind 12 Monate bei mindestens + 5 °C, maximal + 30 °C gebrauchsfähig.
Kühl und trocken, vor allem frostfrei lagern. Ungeöffnete Gebinde sind 12 Monate gebrauchsfähig.